Gussfahnen-Kollektion

Beim Gießen unserer Schmuckstücke bleiben im Keramik-Silikat-Tiegel sogenannte Gussfahnen übrig. Während des Giessvorganges fließt das Cobalt in die Form, dabei erkaltet der letzte Rest sofort im Tiegel.
Was selten passiert, ist wenn wir mal zu viel Metall verwenden, dann klatscht der Überschuss an die Wandung des Gussgerätes. Daraus entstehen ebenfalls einzigartige Strukturen.

Jede Gussfahne ist ein Unikat, vergleichbar mit einem Fingerabdruck.

Sie sehen in bunter Reihenfolge eine Auswahl an Schmuckstücken.

 

 

Copyright Cobaltart© 2017. All Rights Reserved.